SOFORT
IMPLANTATION

Die Sofortimplantation bezeichnet ein Einbringen des Implantats direkt im Anschluss an die Zahnentfernung.

Das bedeutet, dass keine weiteren operativen Eingriffe für einen Knochenaufbau, bzw. dem separaten Einbringen eines Implantates nötig werden. Ein weiterer entscheidender Vorteil ist, dass man die körpereigene Heilungskompetenz nach der Zahnentfernung auch für das Einwachsen des Implantates ausnutzt und vorhandenen Knochen erhält, denn durch die einzigartigen Materialeigenschaften der Keramik, kann der Knochen und das Zahnfleisch erhalten und im Wachstum gefördert werden.

Ein weiterer Vorteil ist die, in vielen Fällen mögliche, sofortige ästhetische Versorgung der Zahnlücke mit einem festsitzenden Provisorium.

Wir empfehlen bei diesem Vorgehen das Short Cut Konzept (SSC) nach Dr. U. Volz sowie eine begleitendes individuelles Ernährungs- und Ergänzungsprogramm um den Körper optimal vorzubereiten.

Neben der Sofortimplantation bieten wir Ihnen natürlich auch die implantologische Versorgung schon fehlender Zähne auch bei bereits reduziertem Knochenangebot und schwierigen Ausgangssituationen.